DE
Produkte
Tipps & Wachsmanuals
Über uns
Sponsoring/Racing
Umwelt
NorwayNorsk
EnglishEnglish
USAUSA
GermanyDeutsch
RussiaPусский
Arbeiten in Wachskabinen – Empfehlungen von SWIX

Arbeiten in Wachskabinen – Empfehlungen von SWIX

Untersuchungen in Wachskabinen haben gezeigt, dass die Menge dabei entstehender Feinpartikel höher als zuvor angenommen ist. Die Untersuchen zeigten außerdem, dass CERA F-Pulver mehr Feinpartikel als herkömmliche Wachse erzeugt.

Share

Untersuchungen in Wachskabinen haben gezeigt, dass die Menge dabei entstehender Feinpartikel höher als zuvor angenommen ist. Die Untersuchen zeigten außerdem, dass CERA F-Pulver mehr Feinpartikel als herkömmliche Wachse erzeugt. Aufgrund dieser Erkenntnisse haben wir unsere Empfehlungen entsprechend angepasst. 
Belüftung ist von zentraler Bedeutung: Wir empfehlen gute Belüftung, d.h. lieber gleich einen Ventilator verwenden, da ein einziges offenes Fenster nicht unbedingt ausreichen muss. Der Luftstrom muss gesteuert werden, damit das Atmungssystem des Nutzers sich oberhalb der Luftansaugstelle befindet.

Da es zu technischen Problemen im Zusammenhang mit der Belüftung durch das Aufsetzen des ganzen Skis auf die Luftansaugung kommen kann, empfehlen wir Wachstechnikern, Masken mit Gas- und Partikelfiltern zu verwenden. Damit diese Filter funktionieren, muss die Maske vollständig am Gesicht anliegen. Masken mit Überdrucksystem sind zu bevorzugen, da die Leistungsfähigkeit dieser Masken nicht so stark vom perfekten Halt im Gesichtsbereich abhängt.  

Swix empfiehlt den folgenden Typ von Schutzausrüstung: 

Filter

  • Partikel P3 (weiß)
  • Gas A (braun), B (grau)
  • Gesichtsmaske mit Überdruck-Belüftung.

 

Die Filteranzeige muss genau beaufsichtigt und der Filter gemäß den Anweisungen des Filterherstellers bewegt werden. 

SWIX rüstet seine eigenen Wachstechniker mit folgender Schutzausrüstung aus: 

  • SCOTT Autoflow mit gebläseunterstütztem Atemschutzgerät und Kombinationsfilter  A2B2P3 (Farbcodiert, braun, grau und weiß)

Es kann ähnliche Ausrüstung anderer Hersteller verwendet werden. Allerdings muss immer darauf geachtet werden, dass die Filter zur Ausrüstung des Herstellers passen.  

Weitere Informationen: 

Den Wachsraum stets sauber und aufgeräumt halten.  

Nach Verwendung und vor dem Essen immer Hände waschen. Nicht in der Wachskabine essen oder trinken.  

Wachse sind Chemikalien und sollten mit Vorsicht verwendet werden. Immer die auf der Packung und den Handbüchern enthaltenen Anweisungen und Empfehlungen befolgen.